HerstellerProjekte

Kundenprojekt Pender

Akquirieren

Wir akquirieren Kunden für die Pender Strahlungsheizung GmbH!

Firmensitz und Produktionsstätte der Fa. Pender ist Ladenburg am Neckar. Von hier aus gestalten sich deren Aktivitäten. Hier befindet sich die Hauptverwaltung, und hier werden alle PENDER-Produkte entwickelt und gefertigt. Und das auf höchstem Qualitätsniveau. Qualifiziertes Fachpersonal kontrolliert und prüft jede verbaute Einzelkomponente und jeden Arbeitsschritt. Nicht nur die spitze Hallenheiztechnik, sondern auch das Wohl der tollen Mitarbeiter liegt Pender sehr am Herzen. WT Management wurde zum Akquirieren von neuen Kunden beauftragt.

Qualität »Made in Germany«.
Für Planung, Beratung sowie Durchführung der Projekte stehen erfahrene Verkäufer, Projektleiter, Monteure und Servicetechniker mit Rat und Tat zur Seite. Pender hat deutschlandweit ein Netz von Beratungs- und Servicestützpunkten aufgebaut, damit Kunden auch in der Nähe kompetente Ansprechpartner finden.

Seit über 30 Jahren erfolgreich
Sylvia und Veit Pender gründen die Pender Strahlungsheizung GmbH im Jahr 1983. Seitdem wird die Firma ständig erweitert und das Produktsortiment ausgebaut. Im Laufe der Zeit konnte sich PENDER einen Namen nicht nur in der Branche erarbeiten. Im Jahr 2013 feierte PENDER sein 30-jähriges Bestehen.

„Natürliches Heizen“ ist von Anfang an Firmenphilosophie, denn das Grundprinzip ist von der Natur inspiriert.

Das Pender-Prinzip:

  • PENDER Direktstrahlungsheizungen werden komplett mit der Brennereinheit an der Hallendecke montiert.
  • Produktionsfläche wird nicht angetastet, ein Heizraum nicht benötigt.
  • Bei niedrigstem Konvektionsanteil und deutlich geringeren Energiekosten wird ein Strahlungswirkungsgrad erzielt, der fast nicht zu überbieten ist.
  • Die Besonderheit des PENDER Systems liegt in der Rückführung von Warmluft in den Brenner-Heizkreislauf.

Der Leitsatz ist „Hallen richtig heizen, lüften und kühlen“. Pender bieten ökologisch und ökonomisch hochwertige und in Deutschland gefertigte Hallenheizgeräte an. Auf hohe Kundenzufriedenheit legen wir höchsten Wert.

Mit PENDER Hallenheizsystemen senken Sie die Betriebskosten und schonen nebenbei noch unsere Umwelt. Um dies zu erreichen, werden Anlagen bedarfsgerecht entwickelt und nach vorhandenen Gegebenheiten ausgelegt. Sie erfüllen hohe Anforderungen an Technik und Design sowie an einfache Handhabung.

Wie gewohnt geht WT Management hier nach ihrer zertifizierten Vorgehensweise vor.

Im Rahmen eines ersten Workshops wird:

  • die passende Zielgruppe festgelegt
  • der Nutzen und die Alleinstellungsmerkmale unseres Auftraggebers herausgearbeitet
  • Stärken/Schwächen bestimmt
  • die zu erreichenden Ziele definiert

Danach akquirieren unsere Mitarbeiter vom Projektteam die Zielgruppen, um Interesse für die Produkte zu generieren. 

Maßgeblich unterstützt wird das Projekt durch die Analyse- und Optimierungs-Methode von WT Management, um die definierten Ziele zu erreichen bzw. zu übertreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.